Juni 2015

Vorwort von Chefredakteur Thomas Landgraf

Wir haben gemeinsam mit den Veranstaltern des Donauinselfests erstmals ein Magazin für das weltweit größte Open- Air-Festival herausgegeben. Seit 29. Mai finden Sie #dif15 in über 900 Trafiken in ganz Österreich. Schauen Sie rein und erstehen Sie eines der Exemplare. Es zahlt sich aus: Neben Hintergrundberichten über die Organisation des Fests kommen auch Musiker aller Genres zu Wort. Das vormagazin selbst ist erstmals Namensgeber für eine der vier Areas auf der Insel. In „unserem“ Bereich finden Sie zwischen 26. und 28. Juni die Electronic-Music-Bühne, die Schlager&Oldies-Bühne sowie die Insel der Kinderfreunde. Ich möchte mich auch hier bei den Organisatoren für die tolle Zusammenarbeit bedanken und freue mich auf ein tolles Donauinselfest 2015.

OPENAIRSAISON. Auch abseits vom Inselfest ist die Open-Air-Saison ein Schwerpunkt unseres Heftes. Im Thema des Monats finden Sie einen Überblick über die Festival-Highlights des Jahres. Kurz vor Schulschluss können wir noch mit einem Highlight für Kinder bis 14 aufwarten. Am 28. Juni findet im Wiener Rathaus das 4. Kinderlesefest statt. Jedes Kind darf sich dabei 3 Bücher nach Wahl gratis mit nach Hause nehmen. Erstmals wird dort auch unser Maskottchen Vorli live zu bestaunen sein. Insgesamt stehen über 40.000 Bücher zur Auswahl und ein neues Einlasssystem gewährleistet, dass alle Kinder den ganzen Tag über die volle Auswahl haben.Alle Infos finden Sie unter kinderlesefest.at

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen mit dem neuen vormagazin und eine gute Fahrt mit dem öffentlichen Verkehrsmittel Ihrer Wahl!

  • www.wienspart.atThomas Landgraf ©Jan Frankl© Jan Frankl
  • www.wienspart.at#dif ©vormagazin© vormagazin

Fakten

#dif15 ist das Magazin zum Donauinselfest. Erhältlich ist es in jeder Trafik um 5 Euro.

» zurück zur Übersicht