November 2014

VORwort von Chefredakteur Thomas Landgraf

Wir freuen uns sehr über das Ergebnis der Mediaanalyse, der Reichweitenuntersuchung für österreichische Zeitungen und Magazine. 256.000 Leserinnen und Leser greifen regelmäßig zum VORmagazin. Damit zählen wir in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland zu den meistgelesenen Magazinen überhaupt. Ich möchte mich daher an dieser Stelle bei Ihnen bedanken. Für Ihre Treue zu uns und auch für Ihre zahlreichen Rückmeldungen zu unseren Artikeln, Tipps und Angeboten. Das ermöglicht uns, besser zu werden und zu wissen, was Sie in Wien und Umgebung besonders interessiert. Ab sofort können Sie sich Ihr persönliches VORmagazin Monat für Monat direkt nach Hause bestellen. Einfach ein Mail an abo@vormagazin.at mit Ihren Daten schreiben, dann 20 Euro an uns überweisen, und Sie bekommen ab dem nächsten Monat das VORmagazin ein Jahr lang per Post zugestellt.

Besonders ans Herz legen möchte ich Ihnen im November „ECHT WIEN – das Festival des Wienerischen“, das von 13. bis 16. November in der Urania stattfindet. In einer noch nie dagewesenen Mischung aus Musik, Kabarett, Lesungen und Kulinarik zeigen junge und etablierte Wiener KünstlerInnen, was sie können. Zu den Highlights zählen Thomas Maurer, die Wiener Tschuschenkapelle, Birgit Denk, Nadja Maleh und Joesi Prokopetz. Schauen Sie sich das an und sichern Sie sich Ihre Karten unter www.echtwien.at. Ich freue mich, wenn ich Sie in der Wiener Urania an einem oder mehreren Tagen begrüßen kann. Ich wünsche Ihnen vergnügliche Momente beim Lesen des VORmagazins und gute Fahrt im öffentlichen Verkehrsmittel Ihrer Wahl.

  • www.wienspart.atThomas Landgraf ©Ludwig Schedl© Ludwig Schedl

Fakten

Thomas Landgraf ist Chefredakteur und Geschäftsführer des VORmagazin

» zurück zur Übersicht