Werbung

Operette

Ohrwürmer für die Kaiserin

Die Habsburger-Ikone Maria Theresia steht im Mittelpunkt von Leo Falls Meisteroperette „Die Kaiserin". Am 16. Dezember 2017 feiert das mit musikalischen Juwelen gespickte Stück an der Bühne Baden Premiere.

„Die Kaiserin" erblickt am 16. Dezember 2017 als Weihnachtspremiere der Bühne Baden das Licht der Welt, punktgenau zum 300. Geburtstag der Langzeit-Regentin Maria Theresia.

In dem Stück darf die noch junge und eigensinnige Prinzessin nach etlichen Querelen Franz Stephan von Lothringen heiraten. Allerdings bereitet „die blonde Theres“ ihrem „Franzl“ so manchen Kummer, zum Beispiel, wenn sie zu Hause den gleichen Gehorsam erwartet wie von ihren Diplomaten. Mit Hilfe der lebenslustigen Prinzessin Adelgunde wird der Haussegen in den kaiserlichen Privatgemächern schließlich wieder hergestellt.

Die Operette gilt als Juwel der Musikgeschichte: Das Publikum kann sich auf mitreißende Polkas, sinnliche Walzer und zündende Märsche freuen. Miriam Portmann ist in der Rolle der Kaiserin Maria Theresia zu sehen. Ihren Gemahl spielt Reinhard Alessandri. Für die Inszenierung zeichnet Leonard Prinsloo verantwortlich.

Tickets für die Aufführung sind unter diesem Link erhältlich.

  • www.wienspart.atDie Kaiserin ©Lukas Beck© Lukas Beck

Kontakt

Adresse: Theaterplatz 7, 2500 Baden

» zurück zur Übersicht