Festival Wien

Echt Wien

Festival Wien. Im November findet das Festival des Wienerischen in der Urania statt. 

In Zeiten, wo das Wienerische mehr und mehr aus dem Sprachgebrauch verschwindet, wo österreichische Musik im österreichischen Radio wenig Platz hat, wo der Begriff Heimat vom rechten Lager vereinnahmt wird, möchte Echt:Wien das Wienerische und Wien hochleben lassen. Ein multikulturelles Wien, ein Wien der Kreativen und ein Wien der Genießer. Dass Wien die beste Stadt der Welt ist, wissen nicht nur die WienerInnen selbst, sondern das wird Jahr für Jahr in verschiedensten Rankings und Studien untermauert. Wir finden, dass es Zeit ist, unsere Stadt hochleben zu lassen. An vier Tagen im November verwandelt sich die Urania in ein Festivalgelände. Und zwar stehen von 13. bis 16. November Kabarett, Theater, Musik und Literatur auf dem Programm des Festivals des Wienerischen. Filmvorführungen im Urania Kino sind ebenso geplant wie Kindervorstellungen, Lesungen und Marktstände, an denen junge Wiener Kreative ihre Arbeit präsentieren. Im Urania Café gibt es speziell für die Festivaltage eine [echt:wien] Karte mit traditionellen und modernen Wiener Gerichten. Für Kinderbetreuung ist ebenso gesorgt.

Mehr Infos zum Programm und Tickets auf facebook.com/echtwien.at

Joesi Prokopetz

Der Kabarettist, Autor, Darsteller und Austropop-Texter schrieb legendäre Ambros-Hits wie „Da Hofa“, als Solokabarettist gilt Prokopetz als fabelhafter Geschichtenerzähler.

Slupetzky & Trio Lepschi

Keiner kann alles, aber alle können eines: aus Musik und Texten einen raffi nierten Cocktail komponieren, der gleichermaßen rührt und schüttelt.

Wiener Tschuschenkapelle

Heuer feiert die Band rund um Slavko Ninic 25-jähriges Bestehen. Herzlichen Glückwunsch!

Thomas Maurer

Der Autor und Schauspieler tritt seit 1988 als Kabarettist auf und wird mit „Neues Programm“ in der Urania begeistern.

 

WIENERISCH EINKAUFEN

Während des gesamten Festivals wird es im Foyer der Urania Stände geben, wo Sie Wiener Design, Wiener Schmankerln und Wiener Literatur und Musik kaufen können (Fr. ab 15 Uhr, Sa. + So. 10–18 Uhr). Interessierte Shopinhaber, Designer, Produzenten und Kreative können sich auf echtwien.at informieren.

  • www.wienspart.atEcht Wien ©Pitterle /so schön ist Wien© Pitterle /so schön ist Wien

Fakten

Ein Wiener Wahrzeichen als Festivalschauplatz: Das Kultur- und Volksbildungshaus Urania ist vielen WienerInnen ein Begriff. 

» zurück zur Übersicht