Reise

Außergewöhnliche Erlebnisse in Österreich

Das Leben wird schneller und stressiger. Was es als Ausgleich zu tun gibt, gibt es bei uns zum Nachlesen.

Heutzutage ist es einfach so, dass Jobs immer stressiger werden und die meiste Zeit unseres Alltags in Anspruch nehmen. Da ist es nur verständlich, dass die heutige Gesellschaft ihre Freizeit in vollen Zügen genießen möchte und vor allem besondere Events erleben möchte. Wir haben eine kleine Auswahl an außergewöhnlichen Erlebnissen für Österreich zusammengestellt. In Fiss kann die ganze Familie bei einem Sonntagsbrunch in einer Genussgondel schlemmen und gleichzeitig den atemberaubenden Blick über Tirol genießen. Für verliebte Pärchen ist ein romantisches Dinner in der Gondel bei Kerzenschein und Sonnenuntergang zu empfehlen. In Grächen kommen vor allem Kinder auf ihre Kosten. Dort gibt es eine Gondel, in welcher Märchen wie „Der Froschkönig", „Frau Holle" oder „Rotkäppchen" erzählt werden.

Wer lieber das übliche Ausflugsprogramm bevorzugt, der sollte sich z. B. über folgende Sehenswürdigkeiten genauer informieren: Swarovski Kristallwelten in Wattens, Alpenzoo Innsbruck, Tirol Panorama und Kaiserjägermuseum in Innsbruck, Festung Kufstein, Berginsel Schanze Innsbruck, Hofkirche und Hofburg in Innsbruck, Silberbergwerk Schwaz, Renaissance-Schloss Ambras, Museum Tiroler Bauernhöfe.

Ein echtes Freizeitparadies im Sommer ist der Salvenaland Hopfgarten. Die Highlights dieses Freizeitparks sind:

• idyllischer Badesee mit glasklarem Wasser mitten im Grünen

• große Liegewiesen

• Wassertrampolin

• Eisberg

• Wasserstraße

• Kinderbecken

• Inline-Skatingbahn

• Basket- und Volleyballplatz

• Riesenhüpfpolster

• Kletterburg

• Riesenpendelschaukel

• Seilrutsche

• Minicart

• Ganzjährig geöffnetes Restaurant

 

Auch für die Großen gibt es ein echtes Paradies zum Austoben: Der Sommerfunpark Fiss. Hier fließt Adrenalin pur durch die Besucher. Die Highlights im Überblick:

 

• Skyswing

• Fisser Flitzer

• Fisser Flieger

• Tubingbahn

• Streichelzoo

• Bertas Luftrutsche

• Elektroautos

• Spielplatz mit Kletterturm

• Kneippanlage

• Panorama-Genussweg

• Sonnenliegeterrasse

• Sommerrodelbahn

• Bergrestaurant

 

Wem das nicht Action genug ist, der kann sich beispielsweise mit Bungee Jumping & Co. den richtigen Adrenalinkick holen. Einen Überblick über österreichische Anbieter finden Sie z. B. bei mydays.

 

Abschließend gibt es noch einen Tipp für alle Naturliebhaber: Der Baumkronenweg im oberösterreichischen Innviertel. Ein lehrreicher Spielplatz für Groß und Klein. Einzige Bedingung: Sie müssen schwindelfrei sein, um insgesamt zwei Kilometer in 23 Meter Höhe genießen zu können. Für den Weg müssen Sie je nach Geschwindigkeit etwa zwei bis zweieinhalb Stunden einplanen. Sollte Ihnen der Weg so gut gefallen, dass Sie gar nicht mehr weg möchten, dann können Sie sogar in einem komplett ausgestatteten Baumhaus übernachten. Unsere Redaktion hofft, dass bei den Ausflugtipps für jeden Geschmack etwas dabei ist und wünscht Ihnen unvergessliche Momente mit Ihren Lieben in Österreich.

  • www.wienspart.atKlettern ©Klettern Marswiese© Klettern Marswiese

» zurück zur Übersicht