Global 2000 macht Kosmetikcheck

Giftige Kosmetik

GLOBAL 2000 hat rund 400 auf dem österreichischen Markt verfügbare Bodylotions, Zahnpasten und Aftershaves anhand der deklarierten Inhaltsstoffe auf das Vorhandensein hormonell wirksamer Chemikalien untersucht.

Alarmierendes Ergebnis

Rund jede zweite Bodylotion und jedes zweite Aftershave sowie jede fünfte Zahnpasta enthielt hormonell wirksame Chemikalien. Bei letzteren waren Kinderzahnpasten am stärksten betroffen.

  • www.wienspart.atHände ©Thinkstock© Thinkstock

Fakten

Unter global2000.at/kosmetikcheck können KonsumentInnen ihren Badezimmerschrank unter die Lupe nehmen.

Bewertungen (3 User)

  •  sehr gut (3)
  •  gut (0)
  •  zufriedenstellend (0)
  •  schlecht (0)
  •  sehr schlecht (0)

Gib deine Bewertung ab!

» zurück zur Übersicht