Rezept to go

Mhallayeh - Syrisches Hochzeitsdessert

Ein Rezept to go: einkaufen und nachkochen!

Zutaten. 1 Vanilleschote, 3 Gläser Milch, 3 EL Speisestärke, ½ Glas Zucker, 1 EL Rosenwasser; zerstoßene Pistazien, Mandeln und Kokosraspel zum Bestreuen, 4 EL Crème Chantilly (gesüßter Schlagsobers, nach Belieben), 4 Kirschen oder ca. 4 EL Granatapfelkerne (nach Belieben)

ZUBEREITUNG. Die Vanilleschote längs aufschneiden und mit einem spitzen Messer das Mark herauskratzen. Die Milch und die Speisestärke in einem Topf verrühren und kurz aufkochen lassen. Dann den Zucker, das Rosenwasser und das Vanillemark hinzufügen und noch einmal aufkochen. Das Dessert auf vier Gläser oder Schälchen verteilen und abkühlen lassen. Zum Servieren jede Portion mit Pistazien, Mandeln und Kokosraspeln bestreuen. Nach Belieben jeweils mit einem Tupfen Crème Chantilly und Kirschen oder Granatapfelkernen dekorieren.

  • www.wienspart.atMhallayeh - Syrisches Hochzeitsdessert ©ZS Verlag© ZS Verlag
  • www.wienspart.atMhallayeh - Syrisches Hochzeitsdessert ©ZS Verlag© ZS Verlag

» zurück zur Übersicht