Rezept to go

Schnitzelpralinen

Ein Rezept to go: einkaufen und nachkochen!

Zutaten. 150 g dünn geklopfte Schnitzel vom Kalbsrücken, 1 Limette, 3 g Salz, 200 g Mehl, 150 ml verquirltes Ei, 300 g Semmelbrösel, Tafelöl oder Frittierfett zum Frittieren

ZUBEREITUNG. Kalbsschnitzel halbieren, mit Butterflyschnitt aufschneiden, nebeneinander auf Klarsichtfolie auflegen und zart klopfen. Limette filetieren. Filets gleichmäßig verteilt in einer Reihe in die Mitte der Kalbsschnitzel legen, mit Salz würzen. Schnitzel mit Hilfe der Folie zu einer dünnen Rolle rollen. Zwei Stunden tiefkühlen. Aus dem Tiefkühlfach nehmen, aus der Folie wickeln. Ca. 1,5-2 cm große Scheiben von der Rolle herunterschneiden. Scheiben zuerst in Mehl, dann in Ei, dann in Semmelbröseln wälzen, dabei zu Kugeln formen. Die Kugeln nochmals eine Stunde tiefkühlen. Ein zweites Mal panieren. In auf 180 °C erhitztem Fett knapp 5 Minuten frittieren.

  • www.wienspart.atSchnitzelpralinen ©Inge Prader/Brandstätter Verlag© Inge Prader/Brandstätter Verlag
  • www.wienspart.atFrom Sunset to Sunrise - Food, Drinks & Music ©Inge Prader/Brandstätter Verlag© Inge Prader/Brandstätter Verlag

» zurück zur Übersicht