Israelische Starkoch in Wien

Eyal Shani im Interview Ohne Worte

Eyal Shani kredenzt in seinen Miznon-Restaurants in Tel Aviv, Paris und Wien gefüllte Pitas und Karfiol im Ganzen.

Eyal Shani (57) wurde in Jerusalem geboren. Er studierte anfangs an der Filmakademie und betrieb später ein Fischlokal. Letztes Jahr hat er das ehemalige Dom Beisl gleich hinter dem Stephansdom übernommen und serviert seitdem im Miznon („Kantine“) seine international bekannte Interpretation der israelisch-mediterranen Küche. Berühmt sind seine gefüllten Pitas und seine gebratenen Brokkoli und Karfiol.

www.wienspart.atWie schmeckt Ihnen Wien? ©Stefan Joham© Stefan Joham

Kontakt

Web: http://facebook.com/miznonvienna

Adresse: Schulerstraße 4, 1010 Wien

» zurück zur Übersicht