Projekt

Streetart im Börseviertel

Am 9. September 2017 verwandelt sich der Wiener Börsepark in eine kuratierte Open-Space-Kunstgalerie.

Rund 100 ausgewählte Künstler und Galerien hängen am 9. September 2017 Bilder an den Zaun im Wiener Börsepark. Das Projekt „Börseviertel StreetArt - Kunst am Zaun im Börsepark“ ist als Open-Air-Plattform und Kulturtreffen konzipiert. Der Park verwandelt sich in eine Open-Space-Kunstgalerie, fungiert aber auch als Begegnungszone und Kunstmarktplatz.

Weitere Informationen finden Sie hier.

  • www.wienspart.atBörseviertel StreetArt - Kunst am Zaun im Börsepark ©Martin Prem© Martin Prem

Kontakt

Adresse: Schottenring 16, 1010 Wien

» zurück zur Übersicht