Schmäh kontra Rassismus

„Soso‘s Comedy Club“ auf W24

Das Comedy-Format ist ab 17. Oktober immer dienstags um 21:30 Uhr und 23:30 Uhr auf W24 zu sehen.

Am 17. Oktober um 21:30 Uhr startet „Soso’s Comedy Club“ beim Wiener Stadtsender W24. Der in Burundi geborene Simplice Mugiraneza alias Soso flüchtete 2001 vor dem Bürgerkrieg nach Österreich und ist mittlerweile einer der gefragtesten Stand-Up Comedians Österreichs.

Der 32-Jährige nimmt kein Blatt vor den Mund und holt Kollegen aus der österreichischen Comedy-Szene wie Erika Ratcliffe, Rudi Schöller und Gino Cultura in den Comedy Club. Gemeinsam wagen sie sich ohne Scheu an Themen, die jedermann interessieren: Beziehungen, Kulturen, Migration und Ausländerfeindlichkeit.

W24 Geschäftsführer und Programmdirektor Michael Kofler: „Soso sorgt mit unterschiedlichen und bunten Persönlichkeiten aus der Kabarett- und Musikszene für Comedy vom Feinsten und pure Unterhaltung. Wir freuen uns, dass er nun Teil des W24-Programms ist.“

Simplice Mugiraneza stand bereits im Finale der „Großen Comedy Chance“ des ORF und erreichte bei der „Quatsch Comedy Talentschmiede“ in Berlin den ersten Platz. „Soso‘s Comedy Club“ ist ab 17. Oktober immer dienstags um 21:30 Uhr und 23:30 Uhr auf W24 zu sehen.

  • www.wienspart.at„Soso’s Comedy Club“ ©W24© W24

» zurück zur Übersicht