Rezept to go

Himbeer-Mohn-Kuchen ohne Mehl

Ein Rezept to go: einkaufen und nachkochen!

ZUTATEB FÜR 1 SPRINGFORM (28cm). 180 g geriebene Mandeln, 180 g gemahlener Mohn, 1 TL Backpulver, eine Prise Salz, 4 Eier, 120 ml Olivenöl, 100 ml Wasser, 120 g Zucker plus 1 EL, 1 Msp. geriebene Vanille, Schale 1 Bio- Zitrone, Saft ½ Bio-Zitrone, 250 g frische Himbeeren, plus einige für die Deko, Staubzucker

ZUBEREITUNG. Backofen auf 170 °C (Heißluft) vorheizen, Backform einfetten, Eier trennen. Die Eiklar mit einer Prise Salz und der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Dotter mit restlichem Zucker cremig schlagen und langsam das Öl zugießen. Geriebene Vanille, Zitronenschale und -saft zugeben, zum Schluss langsam das Wasser dazugießen. Geriebenen Mohn und Mandeln mit der Butter- Dotter-Masse vermischen. Eischnee vorsichtig unterheben. Kuchenmasse in die vorbereitete Form füllen, Himbeeren darauf verteilen, 40 – 45 Minuten backen. Mohnkuchen vorsichtig aus der Form lösen, etwas überkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

  • www.wienspart.atHimbeer-Mohn-Kuchen ohne Mehl ©Martina Hohenlohe/KHM Media Consulting GesmbH© Martina Hohenlohe/KHM Media Consulting GesmbH
  • www.wienspart.atHimbeer-Mohn-Kuchen ohne Mehl ©Martina Hohenlohe/KHM Media Consulting GesmbH© Martina Hohenlohe/KHM Media Consulting GesmbH

» zurück zur Übersicht