Was wollen die Jungen?

Jugendstudie 2013 von Fessel-Gfk

Die Fessel-GFK hat 1.200 junge ÖsterreicherInnen zu deren Vorstellungen vom Berufsleben befragt.

Sechs von zehn Befragten der Jugendstudie glauben demnach, dass sie in den nächsten 15 Jahren Spaß bei der Arbeit haben werden.

Für 60 Prozent der Befragten steht fest, dass sie nicht arbeitslos sein werden. Dass sie mit ihren künftigen Kollegen gut auskommen werden, davon ist mit 57 Prozent die knappe Mehrheit Überzeugt. Sehr nachdenklich stimmt die Tatsache, dass nur 53 Prozent der Jungen heute glauben, dass sie beruflich dort landen werden, wo sie gerne hin möchten. 48 Prozent sehen sich selbst in einer beruflich erfolgreichen Zukunft, 47 Prozent erwarten sich genügend Zeit für ihr Privatleben und für 46 Prozent ist klar, dass sie gut verdienen werden. Nur 23 Prozent sind heute der Meinung, dass sie lange bei einem Unternehmen bleiben werden.

  • www.wienspart.atStudenten ©Thinkstock© Thinkstock

Fakten

GfK Jugendstudie 2013

GfK Austria Sozial- und Organisationsforschung,

Onlinebefragung von 1.200 Personen in Österreich zwischen 12 und 24 Jahren, durchgeführt Juni 2013.

gfk.at

Kontakt

Adresse: Ungargasse 37, 1030 Wien

Bewertungen (2 User)

  •  sehr gut (2)
  •  gut (0)
  •  zufriedenstellend (0)
  •  schlecht (0)
  •  sehr schlecht (0)

Gib deine Bewertung ab!

» zurück zur Übersicht